Fahrschule

Infos und Anmeldung

Die Fahrschule ist seit über 30 Jahren „Anerkannte Ausbildungsstätte“ des Deutschen Motor Yacht Verband e.V.und ist Ausgezeichnet mit dem QAW Siegel  

Wenn Sie Lust und Laune haben können Sie in unserer Fahrschule unter Anleitung von praxiserfahrenen, fachkundigen Ausbildern den Sportbootführerschein Geltungsbereich See und/oder Binnen erwerben.

Die Prüfungen finden in unseren Ausbildungsraum und mit unserem Ausbildungsboot an den vereinbarten  Terminen statt.

Mehr Informationen und Anmeldung bei:

– Michael Mühl: Tel. 0171 5350 774

– Christian Gödel: Tel. 0171 4110 959

bsv.fahrschule@gmx.de

– Anmeldeunterlagen werden zugeschickt

Führerschein Binnen

Termine 2023

Start
Samstag 15. April 2023 (9:00Uhr)
Achtung! Teilnehmerzahl beschränkt
Im Terminal
am Sportboot-Hafen
in Vilshofen an der Donau
Unterrichtseinheiten Freitags
jeweils 19:00 Uhr.
Prüfungstermin
Samstag 13. Mai. 2023

Preise

Kursgebühr: 180,00€
Prüfungsgebühr: 130,00€
Buch SBF Binnen30,00€
Übungsfragebögen: 23,00€
LernApp des DMYV: 10,00€
Fahrstunde 50,00€
Prüfungsfahrt 25,00€
Schleusenfahrt optional (2h)100,00€
Skippertraining / Einzelfahrstunden80€

Führerschein See

Termine 2023

Start:
Freitag 27. Jannuar 2023 (19:00Uhr)
Achtung! Teilnehmerzahl beschränkt
Im Terminal
am Sportboot-Hafen
in Vilshofen an der Donau
7 Unterrichtseinheiten Freitags
jeweils 19:00 Uhr.
Prüfungstermin
Freitag 14. April 2023

Preise

Kursgebühr280,00 €
Prüfungsgebühr150,00€
Buch SBF See40,00€
Navigationsbesteck30,00 €
Übungsfragebögen 23,00€
Fahrstunde 50,00 €
Prüfungsfahrt25,00€
Skippertraining / Einzelfahrstunden 80,00 €
LernApp DMYV12,00 €

Funksprechzeugnisse

Seefunk SRC (Short Range Certificate)

Ein beschränkt gültiges Funkbetriebszeugnis SRC für Führer von Sportbooten. Berechtigt den Betrieb einer UKW-Seefunkanlage. Es ist für den Schiffsführer vorgeschrieben sobald eine GMDSS-fähige UKW-Funkanlage an Bord ist. Das Zeugnis ist für den Funkbetrieb an Bord von Schiffen unter deutscher Flagge international gültig.

Voraussetzung: Mindestalter 15 Jahre.

Hochseefunk LRC (Long Range Certificate)

Das Allgemeine Funkbetriebszeugnis LRC berechtigt neben dem Betrieb einer UKW-Seefunkanlage zum Betrieb von allen Seefunkanlagen und ist für den Schiffsführer vorgeschrieben sobald eine GMDSS-fähige Kurz- oder Grenzwellen-Seefunkanlage oder eine Inmarsat-Satellitenanlage an Bord ist. Das Zeugnis ist international gültig.

Voraussetzung: Mindestalter 18 Jahre und Kenntnisse der englischen Sprache

Binnenschiffahrtsfunk UBI (UKW-Sprechfunkzeugnis für Binnenschiffahrtsfunk)

Das UKW-Sprechfunkzeugnis UBI ist ein amtliches Zeugnis und berechtigt zum Betrieb von UKW-Funkanlagen in der Binnenschifffahrt. Ist das SRC vorhanden, kann das UBI mit einer Ergänzungsprüfung am selben Tag abgelegt werden.

Pyrotechnische Seenotsignale

Nur auf Anfrage bei:

– Michael Mühl: Tel. 0171 5350 774

– Christian Gödel: Tel. 0171 4110 959